How it Works

MovieRooms verwandelt alltägliche Räume – wie ein Wohnzimmer oder ein Einzelhandelsgeschäft – und verwandelt sie in einen faszinierenden Ort für geheime Live-Screenings und schafft eine Erfahrung, die Gäste und Filmemacher:innen näher zusammenbringt. Jede MovieNight ist klein und zeigt in der Regel drei bis fünf unterschiedliche Filme, ohne Headliner.

Zuerst finden wir wunderbare Gastgeber:innen, die uns ihre Räume zur Verfügung stellen. Gleichzeitig bekommen wir Werke von Filmemacher:innen, die idealerweise als Artist in Residence zur MovieNight kommen, um über ihren Film zu erzählen. Wenn Filme und Räume stehen, kommen unsere wertgeschätzten Filmliebhaber:innen zur MovieNight.

Outdoor-Film