About

Hi,

mein Name ist Emilia und ich habe an der Filmakademie Baden-Württemberg studiert. In den drei Jahren Studium habe ich Schweiß und Blut in meine Filme gesteckt. Nicht immer wurden sie publiziert, was ich als sehr schade empfand. Immerhin haben sie Geld und Zeit gekostet.

Für's Fernsehen waren sie nicht "Formatgerecht" und für Festivals zu kurz/zu lang/ zu irgendwas.

Eines Tages habe ich meinen Abschlussfilm bei mir Zuhause gescreent. Und so saßen wir zu 10 Leuten in meiner kleinen 1-Zimmer-Wohnung und haben den Beamer aufgestellt und den Film auf eine weiße Wand projiziert. In dem Moment kam mir die Idee: MovieRooms - das Wohnzimmerkino mit alternativen Filmen!

IMG_9244.jpeg